Blühender Schwarzmarkt

Der Imperator unterstützt für nur kurze Zeit den Schwarzmarkt. Dieser blüht seit seiner Unterstützung enorm. Der Schwarzmarkt kann jetzt für kurze Zeit 75% schneller entwickelt werden und 50% mehr Resourcen können dort getauscht werden zu dem selben Warenwert.

Aber ACHTUNG! Die Gnade des Imperators wird nicht ewig währen. Es wird der Tag kommen an dem der Imperator, wie gewöhnlich, seine Meinung ändern wird. Dann seit auf der Hut und habt nicht zu viel 🪙Gold oder sogar 💎Diamanten bei den 🕴️Schwarzhändlern deponiert. Wer weiss, vielleicht benötigen diese das gesammelte Vermögen dann auch einfach um sich unsichtbar zu machen oder zu verschwinden um so des Grolls des grossen Imperators zu entgehen.

Aktuell ist es aber noch nicht so weit. Als nutzt diese einmalige Gelegenheit. Übrigens solltet Ihr auch die Gelegenheit nutzen um zahlreiche Spione zu rekrutieren die für einen kleinen Obolus bereits auf Eure Seite wechseln. Das wird auch nur für kurze Zeit sein aber kann von entscheidenem Vorteil sein. Der Spion kann Informationen über Deine gegnerischen Städte aber auch ganze Planeten sammeln. Die normalen Erfolgsaussichten in einer fremden Stadt wurden durch die Unterstützung des Imperators auf 80% erhöht. Aber auch dieses wird nur kurze Zeit sein.

Setze nicht alle Spione auf einmal ein. Sei klug und rekrutiere Dir Spione aus den dunklen Gassen aber halte Sie im Schwarzmarkt bereit, da wenn diese auf Mission geschickt werden und der Imperator seine Meinung ändert diese von den feindlichen Städten und/oder Planeten sofort verhaftet werden!

Ist hier Verrat im Spiel?

0 thoughts on “Blühender Schwarzmarkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.